Suche
  • gvvolz

Rundschreiben Dezember 2020

Liebe Mitglieder und / oder Freunde des Vereins,


das Jahr 2020, lassen wir es kurz Revue passieren.


Im Jahr 2019 haben wir noch viel geplant und viel vorgehabt für dieses Jahr. Gestartet hat es auch gut, unser Häusle war geöffnet, jeden Sonntag zwischen 10 und 12 Uhr fand unser Frühschoppen statt. Die Jahreshauptversammlung Anfang Februar fand genauso statt, wie wir sie im Jahr 2019 geplant hatten. Dann im März kam der Lockdown. Alles wurde geschlossen, so auch unser Häusle. Alles wurde abgesagt, so auch unsere Veranstaltungen. Erst mussten wir unser traditionelles Maibaumstellen absagen, dann folgte ziemlich schnell die Absage unserer Ausfahrten wie z.B. unserer 49-ccm und Traktorausfahrt Anfang Juni. Ebenso mussten wir schweren Herzens unser Sommerfest mit Oldtimerausstellung bei uns am Häusle absagen. Kurz dachten wir es wird wieder besser und unsere Robert-Vetter-Gedächtnisfahrt fand in sehr kleinem Rahmen und unter Schutzmaßnahmen statt. Doch der Ausflug in die „Normalität“ war kurz. Anders als gehofft konnten wir unser Häusle dieses Jahr nicht mehr öffnen. Auch die restlichen Veranstaltungen, welche in der zweiten Jahreshälfte geplant waren, wurden abgesagt. Wir haben uns schwer getan eine Veranstaltung nach der anderen abzusagen, aber es war die einzige Möglichkeit, die wir hatten.


Das Jahr neigt sich nun dem Ende und wir wissen bisher nicht, wie das Jahr 2021 aussehen wird. Wir wissen weder sicher, wann wir unser Frühschoppen wieder starten können, noch wann wir wieder eine Veranstaltung veranstalten können. Dabei wird unser Verein im Juli 2021 70 Jahre alt, und dies wollten wir ursprünglich groß feiern. Eins steht jedoch fest, wir wissen zwar noch nicht wann und wie, aber unser 70-jähriges Jubiläum werden wir feiern, auch wenn es erst 2022 stattfinden kann.


Für unsere Jahreshauptversammlung steht noch kein Termin fest. Die aktuellen Einschränkungen lassen es nicht zu einen Termin zu planen, ihr werdet aber, sobald wir einen Termin festgelegt haben, darüber informiert. Nichtsdestotrotz sind wir ein wenig vorsichtig optimistisch als mögliche erste Veranstaltung unser Maibaumstellen durchführen zu können. Dennoch werden wir aufgrund der Planungsunsicherheit für das Erste keinen Terminplan versenden. Im Falle, dass wir Veranstaltungen durchführen werden, wird dazu jeweils gesondert eine Einladung kommen.


Zum Schluss möchten wir euch noch um etwas bitten. Um unsere neue Website etwas zu beleben, wollen wir die Rubrik „Fahrzeug des Monats“ einführen. Wenn ihr dabei sein möchtet, bzw. wenn ihr möchtet, dass euer Fahrzeug


dabei ist, dann schickt uns doch bitte ein Bild, die technischen Daten, und im besten Falle noch ein paar Interessante Fakten oder eine Geschichte an unsere Mailadresse mscknielingen@gmail.com oder per Post an unser Häusle. Alternativ könnt ihr auch jemand aus der Vorstandschaft kontaktieren und Bescheid geben, dass ihr dabei sein möchtet. Von vielen Fahrzeugen haben wir bereits schöne Bilder. Wenn ihr uns eigene Bilder sendet, beachtet bitte, dass, wenn ihr uns das Bild zusendet, ihr euch damit Einverstanden erklärt, dass wir das Bild verwenden dürfen und im Internet (Website und Facebook) veröffentlichen. Wir würden uns über eine rege Teilnahme sehr freuen!


Wir möchten Euch, lieben Mitgliedern, zum Ende des Jahres trotz allem Danken. Danke, dass ihr dabeibleibt. Danke, dass von Euch immer wieder nachfragen nach dem Vereinsleben kommen. Das zeigt uns, der Vorstandschaft, dass Euch unser Verein ebenso am Herzen liegt wie uns! Damit wünschen wir Euch und euren Familien trotz Allem eine wunderschöne Weihnachtszeit, sowie einen guten Rutsch in das Jahr 2021. Wir hoffen sehr, Euch im nächsten Jahr wieder im Häusle begrüßen zu dürfen!




Viele Grüße

die Vorstandschaft

i.A. Saskia Schmitt



24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen