Suche

Jahreshauptversammlung 2022

Aktualisiert: 27. Feb.



Nachdem es die Pandemie nicht erlaubte 2021 eine Jahreshauptversammlung zu veranstalten, konnten sich dieses Jahr die Mitglieder des MSCs am 25.02. zur JHV treffen.

Das Treffen musste unter Corona-Bedingungen stattfinden, konnte jedoch als Vorort-Versammlung durchgeführt werden. Um den notwendigen Abstand zu wahren wurde die Versammlung nicht im Häusle des MSC durchgeführt, sondern im Nebenraum der Wirtschaft „zum Paule“ bei den Hasenbockern.


Nach der Eröffnung durch den ersten Vorsitzenden Siegfried Siegel und dessen Bericht folgte der Kassenbericht. Anschließend standen die Wahlen für die Vorstandschaft an.


Dieses Jahr gab es einige Änderungen bei der Zusammensetzung des Personals im Vorstand:

Der erste Vorstand Siegfried Siegel stand nicht mehr für das Amt zur Verfügung. Anstelle von ihm rückte der bisherige zweite Vorstand Roland Schmitt auf dessen Posten vor.


Herzlichen Glückwunsch, Roland, zu der neuen Verantwortung und ein Gelingen scheint sicher!


Durch den Personalwechsel wurde das Amt des zweiten Vorsitzenden frei. Auf diesen Posten

wählten die Mitglieder einstimmig Ian Morrison-Cleator.


Herzlichen Glückwunsch, Ian, zu der neuen Verantwortung und Deiner großartigen Unterstützung!


Auch unser langjähriger Kassier Herbert Schröder stand für das Amt nicht länger zu Verfügung. Anstelle von Ihm wurde Gerrit Volz als neuer Kassier gewählt.


Herzlichen Glückwunsch, Gerrit, und hoffentlich immer positives Ergebnis am Jahresende.


Herbert und Siegfried wenden aber dem Verein nicht den Rücken zu; beide wurden als Beisitzer in den Vorstand gewählt.

Neu als Beisitzer kamen hinzu Max Dorsner und Thomas Mende.

Natürlich wurde Saskia Schmitt einstimmig als Schriftführerin im Amt bestätigt.


Herzlichen Glückwunsch, Saskia, und weiterhin vielen Dank für Deinen strukturierten Kampf mit dem Papierkram!


Weitere Beisitzer blieben Robert Lemay, Harald Denecken, Heinz Rastetter sowie Holger Keppel. Holger wurde auch wieder als Delegierter für den ADAC gewählt. Sein Vertreter bleibt Karl-Heinz Kny.


Nachdem die Neuzusammensetzung des Vorstands abgeschlossen war, wurden die Ehrungen verdienter Vereinsmitglieder durchgeführt sowie ein Ausblick auf die ausstehenden Veranstaltungen gegeben.

Zum Abschluss berichtet noch der ADAC über seine Aktivitäten und die Mitglieder konnten sich nach der Sitzung noch an Schnitzel und Pommes stärken.


Nach der Versammlung wurde auch noch in kleiner Gruppe über neue Veranstaltungen wie Fahrradausfahrten für historische Fahrräder sowie über Wandertage diskutiert und neue Ideen und Konzepte entwickelt.


Mit der neuen Zusammensetzung des Vorstands ist der Verein gut für die Zukunft gewappnet. An dieser Stelle auch noch einmal einen besonderen Dank an den ehemaligen ersten Vorstand Siegfried Siegel und dem ehemaligen Kassier Herbert Schröder sowie an die ausgeschiedenen Beisitzern für deren hervorragende Arbeit für den Verein!



Siegfried Siegel bei der Eröffnung der Jahreshauptversammlung


Herbert Schröder bei seinem letzten Kassenbericht für den MSC


Roland Schmitt nach der Wahl zum 1. Vorstand


Siegfried gratuliert Ian zur Wahl zum 2. Vorstand


Siegfried gratuliert Gerrit zur Wahl zum Kassier


Roland bedankt sich für die Wahlen


Eberhard Tremmel wird für seinen 75. Geburtstag geehrt


Sepp Henkel wird für seinen 80. Geburtstag geehrt


Siegfried Schwall wird für seinen 85. Geburtstag geehrt


Auch Theo Stieber wird für seinen 85. Geburtstag geehrt


Saskia wird für ihre 25 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt


Roland wird für seine 40 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt


Alter und neuer Beisitzer Harald Denecken bei einer Wortmeldung


Siegfried bei der Vorstellung des neuen Schilds für das Vereinshäusle. Das Schild berichtet über die Vergangenheit des Häusles und wird bald an der Fassade des Vereinsheim zu bestaunen sein


Herbert wird für die gute Arbeit als Kassier gedankt


Auch Siegfried wird für die gute Arbeit als 1. Vorstand gedankt



75 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen