Suche
  • gvvolz

Mitgliederrundschreiben Dezember 2021




Liebe Mitglieder, Familienangehörige, Freunde und Gönner,


die Pandemie hat die Welt weiter voll im Griff und so gibt es auch bei uns leider immer noch Einschränkungen. Nichtsdestotrotz konnten wir in diesem Jahr einige wenige Vereinsveranstaltungen durchführen. So wurde im Frühjahr vor unserem Häusle ein Maibaum gestellt. Anlässlich des 70. Vereinsjubiläum fand eine kleine, aber feine Ausfahrt statt. Auch unsere Robert-Vetter-Gedächtnisfahrt konnten wir durchführen, dieses Jahr das erste Mal in Kombination mit der 49-ccm-und-Trakor-Ausfahrt. Ebenfalls waren einige Mitglieder bei der Jahresabschlussfahrt des Murgtal-Veteranen-Stammtisch anzutreffen. Und auch bei der diesjährigen Weintor-Classic des ADAC Ortsclub Schweigen-Rechtenbach waren einige Mitglieder von uns vertreten, darunter auch unser jüngstes Mitglied Max, welcher auf der Weintor-Classic auch als jüngster Teilnehmer geehrt wurde.


Unser Frühschoppen konnten wir nach den Lockdowns im Juli dieses Jahres wieder, unter den jeweilig geltenden Corona-Maßnahmen, starten. Wir, die Vorstandschaft, planen aktuell das Frühschoppen so lange wie es die Maßnahmen erlauben auch zu ermöglichen. So ist aktuell der Stand (10.12.21), dass unser Frühschoppen unter Einhaltung der 2G+-Regelung, sowie des Hygienekonzeptes erlaubt ist.


Nachdem wir nun einen kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr hatten, möchten wir einen kleinen Ausblick auf das kommende Jahr 2022 geben. Wir möchten auch das nächste Jahr wieder mit einem Neujahrsempfang starten, welcher am 02.01.22 um 10 Uhr bei uns im Häusle stattfinden wird.

Im Februar folgt dann am 25.02.22 unsere Jahreshauptversammlung. Da die Jahreshauptversammlung im Jahr 2021 ausgefallen ist, müssen im Jahr 2022 die Wahlen nachgeholt werden. Hier werden sich im nächsten Jahr einige Positionen in der Vorstandschaft ändern, denn unser 1. Vorstand Siegfried Siegel und unser Kassier Herbert Schröder haben angekündigt, sich nicht mehr für ihre jeweiligen Ämter zur Wahl zu stellen. Dennoch kehren beide der Vorstandschaft nicht komplett den Rücken, sondern wollen sich als Beisitzer zur Wahl stellen lassen. Da beide Ämter neu besetzt werden müssen, sind Vorschläge für beide Ämter sehr willkommen.


Auch unser Maibaumstellen ist aktuell wieder geplant, je nachdem wie es die Coronamaßnahmen zu lassen, wird auch eine kleine Maifeier stattfinden. Unsere nächste Veranstaltung wird unsere 49-ccm-und-Traktor-Ausfahrt am 14.05.22 sein. Das Ziel nächstes Jahr wird die Halle unseres Mitgliedes Bernd Klipfel in Rülzheim sein. Wir dürfen auf seinem Gelände unsere Mittagspause abhalten, sowie seine Halle besichtigen. An dieser Stelle vielen Dank Bernd, dass du uns das ermöglichst!

Wenn alles klappt, wird nächstes Jahr auch wieder unser Sommerfest am Fahrzeughaus stattfinden. Und zwar haben wir das am Wochenende des 09. Und 10.07.22 geplant. Hierfür brauchen wir wieder eure Hilfe! Erst beim Zeltaufbau am 02.07.22 und auch beim Sommerfest selbst. Es werden wieder Pläne für die verschiedenen zu besetzenden Stände ausliegen, bei denen wir euch bitten sich für eine, oder gerne auch mehrere, Schichten einzutragen. Denn ohne die Hilfe von allen Mitgliedern, können wir unser Sommerfest nicht durchführen.

Am 20. und 21.08.22 wird unsere Robert-Vetter-Gedächtnisfahrt stattfinden. Für das nächste Jahr ist sie wieder als 2-Tagesfahrt mit Übernachtung geplant. Ebenfalls haben wir wieder einen Tagesausflug in unsere Terminvorschau mit aufgenommen. Aktuell ist geplant, dass wir einen Ausflug mit der Bahn zum Bodensee machen werden. Auch ein Oktoberfest ist für den 15.10.22 geplant. Die Jahresabschlussfahrt ist im kommenden Jahr wieder mit Übernachtung am Wochenende vom 22. Und 23.10.22 geplant.


Diesmal als kurzer Ausblick auf das Jahr 2022. Die letzten beide Jahre in der Coronapandemie haben uns jedoch gezeigt, dass man zwar viel planen kann, jedoch nicht alles durchführen kann. Deshalb halten wir uns für alle Angaben Änderungen offen. Wir werden euch bei den jeweiligen Veranstaltungen wissen lassen, wenn sie nicht stattfinden können, oder wenn ihr euch anmelden könnt.


Nun zum Schluss dieses Mitgliederrundschreiben, bleibt uns nur noch, Euch eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Neue Jahr zu wünschen! Wir hoffen Euch alle nächstes Jahr zu unseren geplanten Veranstaltungen wieder zu sehen.


Viele Grüße die Vorstandschaft

i.A. Saskia Schmitt

Schriftführerin

25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen